IDIADA Logo de

Home > Über uns > Unsere Geschichte

Unsere Geschichte

1971
1990
1992
1997
1998
1999
2003
2004
2006
2007
2008
2010
2011
2012
2013
1971
Im Jahr 1971 wurde das ''Institut de l'Investigació Aplicada del Automobil'' (Institut zur angewandten Forschung der Fahrzeugtechnik) gegründet. Das Institut entstand als Ausgründung aus der Polytechnischen Universität von Katalonien.
1990
IDIADA wurde aus der Universität herausgelöst und als eigenständiges Unternehmen der Regierung von Katalonien gegründet.
1992

Verlagerung der Prüfstände auf das heutige Testgelände L'Albornar in Santa Oliva.

1997

Erste Schritte der internationalen Expansion: Gründung von IDIADA Seoul (Südkorea).

1998

Gründung des Standortes IDIADA Fahrzeugtechnik GmbH in Deutschland. Zuerst mit Hauptsitz in Ingolstadt und kurze Zeit danach mit einer Zweigniederlassung in München.

1999
Die Privatisierung und Gründung der IDIADA Automotive Technology SA erfolgte im Jahr 1999. Die Beteiligungsstruktur ist bis heute unverändert: 80 % sind im Besitz von Applus+, 20 % im Besitz der Regierung von Katalonien.
2003

Es erfolgte ein Ausbau der internationalen Präsenz mit Eröffnung weiterer Büros. Es wurden IDIADA Standorte gegründet in Frankreich, Italien, Japan und Taiwan.

2004

 Gründung der IDIADA Standorte Großbritannien und China.

2006

Gründung der IDIADA Standorte Indien, Polen und der Tschechischen Republik.

2007

Gründung des IDIADA Standortes Malaysia.

2008
Gründung des IDIADA Standortes Brasilien.
2010
Gründung des IDIADA Standortes Türkei.
2011
Gründung der IDIADA Standorte Thailand, USA und Russland.
2012
Gründung des IDIADA Standortes Saudi-Arabien.
2013

Gründung des IDIADA Standortes Belgien.

Kontakt

News

Applus IDIADA acquires Pi Innovo Ltd

Applus IDIADA took over the business and acquired assets of Pi Innovo Ltd

Lesen Sie mehr »
Spacer
Applus+ IDIADA

Our international presence